HARAMONIUM-WORKSHOP-Reihe
MIT ATALAY BAYSAL

11. MAI, 15. JUNI, 31. AUGUST, 21. SEPTEMBER, 12. OKTOBER

5 ABENDE, IMMER FREITAGS von 18.00-19.30 UHR

Die Kombination von Asanas mit selbstvorgetragenen Chants und dem Spielen traditioneller Instrumente heben jede Yogapraxis auf ein besonders einfühlsames und berührendes Niveau. Die traditionelle kleine, tragbare Orgel – das Harmonium – ist seit je her ein Instrument mit starker Verbindung zum Yoga.

Diese Workshop-Reihe ermöglicht es Yogalehrern, Ihre Stunden mit der besondere Dimension von Mantras und Nada-Yoga durch den Einsatz des Harmoniums zu bereichern und ergänzt somit wunderbar das Wissen jeder Yogalehrerausbidlung.

Die Reihe ist so aufgebaut, dass die erarbeiteten Griffe, Akkorde, Melodien immer anspruchsvoller werden. Dies schließt allerdings nicht aus, die Termine auch einzeln zu buchen bzw. zu besuchen, wenn eine Paketbuchung nicht möglich ist.

Es sind keine Vorkenntnisse im Notenlesen erforderlich. Du kannst gerne Dein eigenes Instrument mitbringen. Weitere Instrumente werden im Workshop zur Verfügung stehen.

Preise

Einzelsession:

20 EURO (inkl. 19% MwSt. = 3,19 €)

5er-Paket:

90 EURO (inkl. 19% MwSt. = 14,37 €)



Teilnehmerzahl max. 10. Mit eigenem Instrument ist eine Teilnahme über 10 Teilnehmern möglich.